Bestattung

KAMHUBER

Im Trauerfall: +43 (2945) 2237







  • Gedenkkerze:
    Bitte alle Felder mit * ausfüllen!
    Trauersprüche finden

  • Dominik
    15.03.2017
    Hallo meine allerliebste Oma auf der ganzen Welt!

    Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll ...
    Ich bin dir so unendlich dankbar für die wundervolle Kindheit,
    die ich bei dir und Opa erleben durfte. Schöner hätte es für
    mich nicht sein können!
    Die unzähligen wunderbaren Erlebnisse mit euch, werde ich mein
    Leben lang in liebevoll Erinnerung und Ehren halten.
    Mein Schmerz lässt sich nicht in Worte fassen, aber in diesen
    Erinnerungen finde ich etwas Trost.
    Du, meine liebe Oma, warst eine der besten und gutherzigsten
    Menschen, die ich kenne und genauso werde ich dich in lieber
    Erinnerung behalten. Du bist in meinem Herzen!

    Dein dich über alles liebender
    Dominik

    Marktgemeinde Pernersdorf
    15.03.2017
    Liebe Familie!

    Der Tod ordnet die Welt neu,
    scheinbar hat sich nichts verändert
    und doch ist die Welt für uns
    ganz anders geworden!

    Im Gedenken
    EVI
    12.03.2017
    Der stille Ort

    Ich war an einem Ort.
    Keine Probleme gab es dort.
    Keinen Kummer, keine Sorgten.
    Keine Ängste vor dem Morgen.
    Keine Starken, keine Schwachen.
    Keine die Kriege anfachen.
    Friede herrscht an diesem Ort.
    Auch für Dich ist Platz noch dort!
    Ein Schild mit Deinem Namen
    - Ruhe in Frieden -
    Amen

    In Liebe
    Evi
    Barbara
    12.03.2017
    Liebe Grossmutti!

    Ich kann dich nicht mehr sehen, jedoch spüre ich deine Nähe, du bist da, das weiss ich!
    Es ist schwer zu begreifen, ich bin unendlich traurig.

    Ich danke dir für unsere gemeinsame Zeit und hoffe, dass es dir, wo auch immer du jetzt bist, gut geht!

    "Bis zum nächsten moi!"

    Ich hab dich sehr lieb,
    deine Barbara
    Stephanie
    12.03.2017
    Was man tief in seinem Herzen besitzt,
    kann man nicht durch den Tod verlieren.

    Ich liebe und vermisse dich

    Tinschi
    12.03.2017
    Liebe Mama,

    dieses Gedicht von Doreen Kirsche könnte von dir sein ...

    Letzter Weg

    Wenn müde werden meine Glieder
    und ich nicht mehr sprechen will,
    dann setz dich einfach zu mir nieder,
    halt meine Hand und werde still.

    Mein Anblick wird nun anders sein,
    doch habe keine Angst vor mir.
    Ich sehe schon den hellen Schein
    und für dein Dasein dank ich dir.

    Quäl mich nicht mit Speis und Trank,
    greif nicht ein in den Prozess.
    Für dein Verständnis habe Dank.
    Halt fern von mir Zank und Stress.

    Meine Zeit hier auf der Erde,
    langsam geht sie nun vorbei.
    Ich weiß, dass ich nun sterben werde ...
    Mein Körper gibt die Seele frei.

    Werd ich auch meine Augen schließen,
    der Tod wird nicht das Ende sein.
    Drum sollst du Tränen nicht vergießen,
    ich bin nun bald wieder Daheim.

    In Liebe
    deine Tinschi


    Luzia
    09.03.2017
    Für meine geliebte Mama!

    Von ganzem Herzen DANKE für Deine übergroße Mutterliebe, dass du immer für uns da warst und bist.
    Möge der liebe Gott dir ALLES was Du uns und unseren Familien Gutes getan hast, reich vergelten.
    Ich bin in Gedanken immer bei Dir und hoffe, dass Du jetzt bei Deinen Lieben bist und den ewigen Frieden findest.

    Bussal, ich hab dich sehr lieb
    Deine Luzi

    Bernadette
    09.03.2017
    Links von der Regenbogenbrücke werden wir uns wiedersehen und unseren Weg wieder zusammengehen, an einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit.

    Oma, ich kann es einfach nicht begreifen, du fehlst mir so sehr!

    Ich hab dich Lieb,

    deine Bernadette
    MAXI
    09.03.2017
    Liebe Oma,

    ich vermisse dich so sehr!
    Ich danke dir für die schöne Zeit und dass du immer für mich da warst.
    Du hast dir immer Zeit für mich genommen und mir zugehört.
    Unsere gemeinsamen Kartenspiele und Fernsehabende werden mir unvergessen bleiben.

    Ich liebe dich Oma
    dein Maxi


    Fam. Jordan
    09.03.2017
    In schweren Stunden besteht Trost oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.
    Unsere aufrichtige Anteilnahme
    Ilse und Ernst
    Gudrun
    09.03.2017
    Der Tod ist der Grenzstein des Lebens, aber nicht der Liebe.

    In aufrichtiger Anteilnahme

    Gudrun und Familie
    JUTTA PINCZ
    08.03.2017
    Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit entbieten Euch
    Walter und Jutta
    Fam. Drevo
    08.03.2017
    Was man tief in seinem Herzen besitzt,
    kann man nicht durch den Tod verlieren.
    Reinhard
    08.03.2017
    Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile.
    Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.

    Liebe Mama, du bist eine von den Einigen, du hinterlässt Spuren und schöne Erinnerungen. Danke dafür!

    Du bist in meinem Herzen
    Reinhard



    Tinschi
    08.03.2017
    Meine geliebte Mama,

    ich weiß nicht wo und wie ich anfangen soll, dir zu danken für all deine Liebe, Fürsorge, Opfer und Sorgen. Du hast immer, bis zuletzt nur an uns gedacht. ... uns soll es gute gehen, wir sollen beschützt werden.
    Nie warst du dir selbst wichiger. Ich weiß, dass ich großes Glück habe, deine Tochter sein zu dürfen und dafür danke ich dir von Herzen sowie für meine Geschwister.
    Liebe Mama, was uns bleibt sind liebevolle, wunderschöne Erinnerungen, unsere tiefe Zuneigung und ewige Verbundenheit, die uns niemand nehmen kann!

    In inniger Liebe
    deine Tinschi
    Reli
    07.03.2017
    Mein aufrichtiges Beileid zum Verlust Eurer lieben Mama.
    REGINA NEPIMACH
    07.03.2017
    Herzliches Beileid den trauernden Hinterbliebenen
    Regina Nepimach und Familie
    Fam. Sulzberger
    06.03.2017
    Inniges Beileid der ganzen Familie

    Angelika Reisner
    06.03.2017
    Der Tod ist das Tor zum Licht
    Am Ende eines mühsam gewordenen Weges.
    (Franz von Assisi)

    In liebevoller Erinnerung
    an unsere Nachbarin
    von Edeltraud Reisner, Angelika und Michaela
    Andrea Eidher
    05.03.2017
    Aufrichtiges Beileid
    Andrea und Mario